Die DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) und mehr

Sie erfahren bei unseren Rechtsanwälten erstklassige Beratung und Betreuung zu allen datenschutzrechtlichen Themen, so dass Sie sich sicher im Umgang mit fremden Daten fühlen können. Die Sicherstellung der Einhaltung aller geltenden Vorschriften und Verfahren im Bereich Datenschutz ist eine sehr komplexe Materie, in der wir Ihnen helfen, gesetzeskonform zu handeln und Konflikte zu vermeiden.
Die Themen Datenschutz und Datensicherheit sind in aller Munde. Die neuen gesetzlichen Vorgaben verlangen von jedem Unternehmen, sich mit Datenschutz intensiv auseinander zu setzen. Um den Anforderungen aus der DSGVO gerecht zu werden, empfehlen wir Ihnen im Folgenden vier Sofortmaßnahmen.

Vier DSGVO-Sofortmaßnahmen

  1.  Zum Schutz vor Abmahnungen: Anpassung der Homepage durch Gestaltung einer DSGVO-konformen Datenschutzerklärung.
  2. Erstellen von DSGVO-konformen Einwilligungserklärungen Ihrer Mitarbeiter z.B. bei Nutzung von offenen Firmenkalendern.
  3. Implementierung technischer und organisatorischer Maßnahmen (z.B. Verschlüsselung) beim Speichern und Austausch von Daten.
  4. Abschluss/Anpassung von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung mit externen Dienstleistern, denen Sie z.B. Kundendaten übermitteln.

Aktuelle Ereignisse und Pressemeldungen über Datenschutzvorfälle in Unternehmen zeigen, wie wichtig der Schutz von personenbezogenen Daten sowie von Geschäfts- und Berufsgeheimnissen für ein Unternehmen ist und welcher Imageschaden bei Verstößen entstehen kann. Um ein böses Erwachen zu vermeiden, ist beispielsweise eine Anpassung Ihrer Website an die neuen Datenschutzbestimmungen daher unerlässlich.

Wir unterstützen Sie bei der praxisgerechten Umsetzung der neuen gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

datenschutz-ansbach-rechtsanwalt-dsgvo-datenschutzgrundverordnung

Compliance:

Der Begriff Compliance wird meistens in einem Atemzug mit dem Begriff der „corporate governance“ genannt. Hierunter versteht man die verantwortungsvolle Unternehmensführung seitens der Geschäftsleitung.

Dementsprechend soll die Geschäftsführung alle Gesetze, regulatorische Standards, beachten und durch eine in sich geschlossene und transparente Organisation deren Beachtung gewährleisten sowie ein entsprechendes Risikomanagementsystem einrichten. Compliance bedeutet also in diesem Zusammenhang, dass mit Hilfe einer durchgängigen Regelung im Unternehmen alle gesetzlichen und unternehmensethischen Vorgaben eingehalten werden.

Unser langjähriges Anwaltsteam in Ansbach findet zusammen mit Ihnen Lösungen zu den zahlreichen Fragen rund um die Risikofeststellung, Risikominimierung und die Einrichtung eines auf Sie und Ihr Unternehmen angepassten Risikomanagementsystems.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Dr. Carl & Partner mbB – Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte – Ansbach

Start typing and press Enter to search

X
X