Postkarte Baurecht 02

Ein Bauwerk ist in aller Regel ein komplexer Sachverhalt, der hohe Anforderungen stellt – sowohl in technischer, als auch in rechtlicher Hinsicht.

Die Komplexität des Baurechts beruht zum einen auf einem Geflecht verschiedenster Parteien (Handwerker, Bauunternehmen, Architekt, Bauherr), die unterschiedlichste Gewerke zu verantworten haben. Die Zuordnung der Verantwortung für etwaige Baumängel und Bauschäden gestaltet sich daher häufig schwierig. Zum anderen existiert eine Vielzahl an Normen und technischen Anforderungen, die im Baurecht zu beachten sind. So ergänzt häufig der Teil B der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen („VOB/B“) in Bauverträgen die gesetzlichen Regelungen des Werkvertragsrechts im BGB.

Unsere Anwälte beraten Sie zielorientiert in allen Fragen des Baurechts, sei es bei der Ausgestaltung des Bauvertrages, Forderung von Werklohn oder bei Baumängeln.

Dr. Carl & Partner mbB – Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte – Ansbach

Herr Rechtsanwalt Dr. Florian Körber ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.

Achtung! Neues Datenschutzgesetz tritt am 25. Mai 2018 in Kraft! Jetzt informieren.
X
X