In Facebook

Gestern referierten Herr Rechtsanwalt Tomas Krause, sowie Herr Rechtsanwalt Johannes Leidel zum Thema "Marketing auf Social-Media-Plattformen – Wie verhalten Sie sich rechtssicher auf Facebook, YouTube und Co.?"

Den Einstieg bildete ein Überblick durch Herrn Rechtsanwalt Leidel auf das Social-Media-Marketing und die wettbewerbsrechtlichen Beschränkungen. Auch die AGB's der großen Betreiberportale standen im Blickfeld der Betrachtung, wobei darauf hingewiesen wurde, dass bereits Gerichte diese teilweise für unwirksam erachtet haben. Eine rechtliche Prüfung lohnt sich daher.

Sodann führte Herr Rechtsanwalt Tomas Krause in das Thema EU-DSGVO, also die seit Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung, ein. Gerade beim Beschäftigtendatenschutz sind sich viele Betriebe noch im Unklaren, welche rechtliche Rahmenbedingungen einzuhalten sind, um rechtskonform Mitarbeiterbilder und -videos in das eigene Social-Media-Konzept einzubinden. Vor allem die Widerrufsmöglichkeit des Mitarbeiters erfordert im Unternehmen entsprechende Prozesse, um die Löschung der Daten zu gewährleisten.

Den Schluss bildete ein Ausblick auf die kommenden Gesetzesvorhaben, wie die geplante Urheberrechtsreform oder die ePrivacy-Richtlinie. In einer abschließenden Fragerunde konnten sich die Teilnehmer mit den Referenten austauschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns, oder die DC Datenschutz GmbH:

https://datenschutz-ansbach.de/

#ansbach #feuchtwangen #rechtsanwalt #steuerberater #wirtschaftspruefer #datenschutz #dsgvo #socialmediamarketing #youtube #facebook #instagram #datenschutzbeauftragter #gemeinsambewegen




Source

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Wichtige Information

Wir sind umgezogen!

Ab sofort finden Sie uns in unserer neuen Kanzlei am Technologiepark 8, 91522 Ansbach.
Zum Kontakt
close-link
X
X