Fortbestehungsprognosen

Fortbestehungsprognosen

Der Fortbestehensprognose kommt durch die Neufassung des Überschuldungsbegriffes in § 19 InsO eine eigenständige Bedeutung zu.

Spätestens bei Anzeichen einer Krise hat der Geschäftsführer einen möglichen Eintritt der Insolvenzgründe zu prüfen. Laut BGH hat er sich hierbei grundsätzlich von einem unabhängigen, für die zu klärenden Fragestellungen fachlich qualifizierten Berufsträger beraten lassen.

Unsere Leistungen sind insbesondere:

  • Erstellung von integrierten Unternehmensplanungen für Fortbestehensprognosen und Fortführungsprognosen, bestehend aus Plan-GuV, Plan-Bilanz und Plan-Kapitalflussrechnung
  • Erstellung von Fortbestehensprognosen und Fortführungsprognosen
  • Plausibilisierung von bestehenden Fortbestehensprognosen und Fortführungsprognosen

Dr. Carl & Partner mbB - Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte - Ansbach


Sie haben Fragen?

Nichts kann eine persönliche und individuelle Beratung ersetzen. Bei diesen Themen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner in unserer Kanzlei mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten in Ansbach gerne zur Verfügung.

Dr. Matthias Carl

Dipl.-Kfm.
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater


 +49 9 81 / 9 70 45‑0
 info@d-c-p.de

Heinz Walterspacher

Dipl.-Kfm.
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater


 +49 9 81 / 9 70 45‑0
 info@d-c-p.de